Freiwillig stellen sich jährlich mehr und mehr Schülerinnen und Schülern den Leistungsabzeichen
in Bronze (D1), Silber (D2) und Gold (D3).

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einen theoretischen Teil. Wenn beide Prüfungsteile erfolgreich bestanden sind, erhalten die Musikerinnen und Musiker die entsprechende Stimmgabel aus Bronze, Silber oder Gold.

Für die Teilnehmer ist es eine Anerkennung der erbrachten Leistungen.
Darüber hinaus fordern bereits einige Musikkapellen die Stimmgabel in Bronze als Minimalanforderung für die Aufnahme in den Verein.

Freiwillige Leistungsabzeichen


Termine:
Musiktheoriekurse für die freiwilligen Leistungsprüfungen (FLP)
für Sommersemester 2020 folgen!